Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

Osterfeuer der SPD im Anglerheim in Torgelow

Download (PDF, 3.74MB)

Unser Kreistagsflyer für den Wahlbereich 10

Osterfeuer der SPD im Anglerheim Torgelow

Kreis-SPD zieht geschlossen in Kommunalwahl

7 Stunden nahmen sich die Sozialdemokraten Zeit und stellten nicht nur 72 Kandidatinnen und Kandidaten in 11 Wahlbereichen auf, sondern berieten auch intensiv ihr Kreistagswahlprogramm. Auf 17 Seiten in 742 Zeilen hat die SPD hat einen klaren Plan aufgestellt, wie es im östlichsten Landkreis des Landes künftig gerechter zugeht.

Dazu erklärte der SPD-Kreisvorsitzende Bernd Nabert: „Dieses Programm ist einerseits ein Angebot an die Menschen in unserem Kreis. Wir wollen mit engagierten Personen und verlässlicher Sachpolitik punkten. Andererseits ist es auch der Leitfaden für die künftige Arbeit im Kreistag. Wir lassen uns an unseren Wahlversprechen messen. So soll es künftig Bürgerbüros der Kreisverwaltung in den Stadt- und Amtsverwaltungen geben. Der Kreis muss zum Bürger kommen und nicht umgekehrt.“

Vorpommern-Staatssekretär und Kreisvize Patrick Dahlemann ergänzt: „Wir haben so viele Kandidaten wie nie zuvor. Ich erlebe eine riesige Mitmachbereitschaft in der Kommune gestalten zu wollen. Wir setzen auf Teamgeist, denn eine Kommunalwahl ist immer eine Mannschaftsleistung. Unser Ziel: der Erhalt der kleinen Grundschulen auf dem Lande, eine einfachere und bessere Förderung unser Feuerwehren gerade auch auf den Dörfern und höhere Kinder- und Jugendförderung. Auch die Grenznähe zu Stettin muss vom Kreis besser genutzt werden. Wir sind nicht mehr Randlage Europas, sondern mitten im Herzen.“  

Der Greifswalder Kommunalpolitiker und stellvertretende Kreisvorsitzende Erik von Malottki fügt hinzu: „Wir waren die treibende Kraft im Kreistag und wollen es bleiben. Von keiner anderen Fraktion kamen so viele Anträge, Anfragen und Initiativen. Das wollen wir beiden ausbauen und setzen auf engagierte Akteure. Auch unsere Inhalte sind ein klares Angebot. Wir wollen den kostenlosen Schülerverkehr im Kreis und eine Tarifbindung für kreisliche Mittel und eine Verbesserung des Personalschlüssels im KiTa Bereich. Wir wollen es nicht länger akzeptieren, dass unser Landkreis Schlusslicht beim Lohnniveau und bei der KiTa Qualität ist.

Einladung: Osterfeuer mit Monique Wölk und Patrick Dahlemann in Torgelow

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zu einem gemütlichen Osterfest im Kreise der Lieben gehört für uns ein uriges Osterfeuer. Dazu laden wir Sie im Namen des SPD-Ortsvereins »Torgelow-Ferdinandshof« und des Teams vom Anglerheim Torgelow sehr herzlich ein.

Wann? Am Ostersonntag, den 01. April 2018, ab 14:00 Uhr

Wo? Anglerheim Torgelow, Wiesenstraße 20

Was? Gemütliches Osterfeuer für Groß und Klein

Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen allen ein frohes und erholsames Osterfest.

Trauer um Dietrich Wrage

2016-10-123-traueranzeige-wrage

Nk: “Mehr Farbe im Wahlkampf? Aber doch nicht so!”

Artikel aus dem Nordkurier von Fred Lucius

NK_22052014Ärger und Wut bei den Sozialdemokraten: Ihre Wahlplakate zur Kreistagswahl sind beschmiert und gestohlen worden.

Uecker-Randow. Die SPD- Kandidaten für den Kreistag Norbert Raulin (Strasburg) und Patrick Dahlemann (Torgelow) mögen einige offenbar ganz und gar nicht. In Strasburg wurden sechs so genannte Großaufsteller zur Kreistagswahl beschmiert, wobei die unbekannten Täter es hier auf den Strasburger Bürgermeister abgesehen hatten. In Pasewalk wurden die Großplakate ebenfalls beschmiert und dann gestohlen.

„Der Gipfel der Dreistigeit ist dann, dass an dieser Stelle an unserem Bauzaun ein NPD-Plakat aufgehängt wurde“, ärgert sich Patrick Dahlemann. Er habe dem NPD-Landesverband eine Frist gesetzt, diese innerhalb von 24 Stunden abzunehmen. Am Mittwoch war das NPD- Plakat dann auch entfernt. In Pasewalk sollen laut Patrick Dahlemann nun andere SPD-Banner angebracht werden. „Als wenn man mit Drohbriefen oder Schmiereien etwas lösen kann. Ich bin mir sicher, dass die Schmierfinken nur die Ausführer sind. Dahinter stehen Leute, die ein Problem mit sich, mit der Kommunalpolitik, dem Bürgermeister oder der großen Politik haben“, meint Norbert Raulin.

Der Strasburger Bürgermeister will 1000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung privat spenden, wenn der Täter ermittelt und verurteilt wird. „Das ist kein Dummejungenstreich. Das ist Diebstahl und Vandalismus. Zur Demokratie gehören Wahlkampf und Plakate. Auch wenn es einem schwerfällt, sollte man dies akzeptieren“, betont Patrick Dahlemann. Zur Kreistagswahl sind von den beiden SPD-Kandidaten 16 große Wahltransparente an vier Orten aufgestellt worden. Bereits vor gut einer Woche wurden Plakate in Ferdinandshof gestohlen. Dahlemann und Raulin haben Anzeige erstattet.

Sigmar Gabriel besuchte Torgelower SPD

Unser Flyer für die Stadtvertreterwahl in Torgelow

FINAL Kandidatenflyer Torgelow Front FINAL Kandidatenflyer Torgelow Back

Bürgerforum mit Sigmar Gabriel. Seien Sie dabei!

SG_Flyer_A5_Buergerforum_Torgelow-1SG_Flyer_A5_Buergerforum_Torgelow-2

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung