Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

SPD-Grüne Kreistagsfraktion für Erhalt des Kreiskrankenhauses Wolgast

Die Kreistagsfraktion der SPD-Grüne des Kreistages Vorpommern-Greifswald setzt sich dafür ein, dass das KKH Wolgast fester Bestandteil der Krankenhauslandschaft des Landkreises bleiben muss.
Die Fraktion warnt daher eindringlich vor voreiligen Schlüssen und Entscheidungen und begrüßt, dass nunmehr auf Initiative der Gewerkschaft verdi endlich von einem unabhängigen Institut in Bremen ein Wirtschaftlichkeitsgutachten erstellt wird, in dem die Bilanzen und die aktuelle wirtschaftliche Lage des Krankenhauses Wolgast bewertet werden sollen. Das Gutachten wird zunächst am 24.02.2015 hausintern dem Betriebsrat und den Ärzten vorgestellt und soll am 25.02.2015 zwischen der Gewerkschaft verdi und der Geschäftsführung erörtert werden.
Ferner fordert die Kreistagsfraktion zukünftig eine frühzeitige und umfassende Beteiligung des Betriebsrates durch die Geschäftsführung. Die bisherige Verfahrensweise der Geschäftsführung hat zu einer großen Beunruhigung und Verunsicherung bei den ca. 400 Beschäftigten geführt. Die Fraktion unterstützt daher den Kampf des Betriebsrates für den Erhalt eines jeden einzelnen Arbeitsplatzes! Verlagerungen und Auslagerungen von Betriebsteilen, insbesondere auch der stationären Versorgung, lehnt die Fraktion kategorisch ab. Bevor nicht das Wirtschaftsgutachten des Bremer Instituts vorliegt und gemeinsam ausgewertet ist, verbieten sich ohnehin hektische Entscheidungen der Unternehmensleitung. Um im Bilde zu sprechen: Der Operation des Patienten sollte eine gründliche Diagnose vorausgehen.
Die Fraktion fordert zudem die Verantwortlichen des Krankenhauses auf, mittel- und langfristige sowie nachhaltige Entwicklungsstrategien für das Krankenhauses Wolgast zu entwickeln, um insbesondere die Belange der Patienten, der Einwohner, Gäste und der Beschäftigten gleichermaßen sicherzustellen.

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung