Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

SPD-Grüne Kreistagsfraktion verurteilt den Buttersäureanschlag auf Patrick Dahlemann

Das Bürgerbüro nach dem AnschlagDie Fraktion SPD-Grüne im Kreistag Vorpommern-Greifswald verurteilte auf ihrer gestrigen Sitzung den Buttersäureanschlag auf das Büro und das Auto ihres Mitglieds Patrick Dahlemann auf das schärfste.„Es ist offensichtlich, dass der Anschlag auf das Engagement Dahlemanns gegen Rechtsextremismus und Rassismus gerichtet war. Wer bei Nacht und Nebel so die politische Auseinandersetzung führt, muss hart bestraft werden“, so der Fraktionsvorsitzende Norbert Raulin.In der Nacht zum vergangenen Samstag wurde das Wahlkreisbüro und das Auto des Landtagsabgeordneten mit Buttersäure angegriffen.Die Fraktion steht geschlossen und solidarisch an der Seite von Patrick Dahlemann.Das Landtags- und Kreistagsmitglied versicherte, den neuerlichen Angriff zum Anlass zu nehmen, sein Engagement für Demokratie und Vielfalt weiter zu intensivieren. Gleichzeitig erneuerte er seine Forderung nach einem Verbot der NPD.

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung